churchconvention, Illustrationen, Theologie und mehr, Visual Notes

Visual Recording @Innovationstag 18

Bald ist der Innovationstag Fresh X am 3.10. auf dem Schönblick schon Tradition. Wie im letzten Jahr hat der ökumenische „Runde Tisch FX“ einen einzigartigen Tag geplant. Die Mischung hat für mich diesen Tag zu einem Erlebnis gemacht: Bei der Musik, den liturgischen geistlichen Haltepunkten, verschieden Workshops und den Impulsen ist die Vielfalt der einzelnen Partner deutlich geworden. Auch die beiden Hauptvorträge am Vormittag haben sich wunderbar ergänzt.

Von der Inspiration aus England zur Innovation in Deutschland

Ref. Graham Horsley, Methodist Connexional Fresh Expressions Missioner
(Hier ist der Vortrag auf youtube zu finden.)

Graham Horsley hat einen biblischen Impuls ausgehend von Apostelgeschichte 16 entfaltet und gezeigt, wie Strategie und Spontaneität in herausfordernden Situationen beim Gemeindeaufbau dazugehören. Entscheidend in dieser Spannung ist, so Horsley, im hörenden Gebet sich die größere Vision des Heiligen Geistes zeigen zu lassen.

Gemeindegründung am offenen Kühlschrank? – Effectuation und Storytelling

Dr. Christian Schröder, Pastoralreferent an der Jugendkirche Kafarnaum
(Hier ist der Vortrag auf youtube zu finden.)

Christian Schröder legte bei seinem Vortrag einen Schwerpunkt auf methodische Überlegungen. Aber auch seine Erfahrung aus der Jugendkirche Kafarnaum zeigt, dass es oft nicht alles „nach Plan“ geht. Das Prinzip „Effectuation“, das er vorstellte, ist deshalb auch sehr flexibel. Sein Hauptpunkt war, um im Kühlschrankbild zu bleiben: Lasst uns etwas zaubern aus den Zutaten die wir haben, und nicht einem vermeintlich perfekten Traummenü nachjagen, für das uns fast alles fehlt. „Mittelorientierung statt Zielorientierung“ nennt er das.
Der zweite Teil beschäftigte sich mit Storytelling im Zusammenhang mit Gemeindegründung. Hierzu gab es dann am Nachmittag auch noch einen spannenden Workshop, in dem er eine Methode zum Entwickeln von Stories vorgestellt hat.

Download als pdf