Alle Artikel mit dem Schlagwort: theolivestream

Paulus und die bunte Gemeinde @theolivestream

Paulus schreibt einen Brief an die Christen in der griechischen Stadt in Korinth. Dabei denkt er über die Christinnen und Christen nach, die er auf seinen Reisen in die Gemeinden getroffen hat. Sie waren alle so verschieden. Männer, Frauen, Sklaven, Kinder, Gebildete und einfache Leute, Reiche und Arme, Menschen, die gerne die Schriften des Alten Testaments studieren und wieder andere, die durch Gottes Geist in fremden Sprachen reden konnten, Griechen, Juden und Menschen aus anderen Ländern. Die Gemeinden waren ein ganz bunter Haufen. Paulus stellt sich die Frage: “Wie hält eine Gemeinde bei so vielen verschiedenen Charakteren eigentlich zusammen?”

Unbewegter Beweger @theolivestream

In der Welt ist überall Bewegung. Hier zum Beispiel wiegt sich ein Baum. Unser Herz pumpt, unser Blut fließt und selbst das Haus, das scheinbar unbeweglich dasteht, verfällt langsam aber sicher. Überall ist Bewegung. Und zwar immer. Vor ungefähr 800 Jahren nahm ein Mönch diese Beobachtung zum Anlass, um Gott damit nach den Prinzipien der Logik zu beweisen. Sein Name war Thomas von Aquin. Thomas sagt, jede Bewegung hat eine Ursache.