Alle Artikel in: Kirche und Milieu theoretisch

Symposium „Milieusensible Kommunikation des Evangeliums“

Die Milieutheorie ist derzeit in aller Munde. Doch was bedeutet die Lebensweltforschung konkret für die Arbeit in den verschiedenen kirchlichen Handlungsfeldern? Wie gehen wir mit der Segmentierung nicht nur der Gesellschaft, sondern auch der Kirche um? Wie verhalten sich Milieu-Vielfalt und die Einheit der Getauften zueinander? Wie steht es mit dominanten Milieus  in den Kirchengemeinden und gleichen Zugangschancen für alle zum Evangelium? Wie kann  Kirche – Volkskirche – das Evangelium milieusensibel kommunizieren? Welche Dimensionen der „Kommunikation des Evangeliums“ sind zu berücksichtigen, auch über die Verkündigung  hinaus? Diesen zukunftsweisenden Fragen stellt sich das Symposium.